Sonntag, 3. Januar 2016

                           

Mousse au chocolat aus Schoolade und Eiweiß


Videorezept


Zutaten

- 150 g Zartbitter - Kuvertüre
- 4 Eiweiß (von ganz frischen Eiern der Größe M, raumtemperatur) 
- 1 TL Puderzucker
- Prise Salz


Zubereitung

Schokolade klein hacken und auf einem Wasserbad schmelzen. Nicht über 60°C!

Eiweiß in einer fettfreien Schüßel mit Prise Salz und 1 TL Puderzucker auf mittlerer Stufe zum Schnee mit "Soft-Peaks" schlagen. Darauf achten, dass der Eischnee nicht überschlagen wird, lieber etwas weniger fest schlagen.

Geschmolzene Schokolade unter den Eischnee ziehen.

In Gläser füllen und für 2 Std. in den Kühlschrank stellen. 


Mind. 15 min. vor dem Anrichten aus dem Kühlschrank nehmen und die Mousse Zimmertemperatur annehmen lassen.


Zusatzinformation

Mousse schmeckt sehr schokoladig. 

Es ist wichtig, dass das Eiweiß nicht zu fest und nicht überschlagen wird, damit die Mousse luftig und feinporig wird.

Die Schokolade beim Schmelzen nicht überhitzen, sonst wird die Schokolade in der Mousse nach dem Festwerden im Kühlschrank krümmelig.  

Innerhalb eines Tages verzehren.  

Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht