Donnerstag, 18. Februar 2016

                       

Das Beste Rezept für Heidelbeermuffins mit Streusel!



Zutaten

- 2 Eier der Größe M (zimmertemperatur)
- 70 g Butter (sehr weiche)
- 125 ml griechischer Joghurt
- 220 g Mehl
- 120 g Zucker
- 1 Pkg Vanillezucker
- 1 Tl Backpulver (gehäuft)
- 1 Tl Natron
- 150 g Heidelbeeren

- 80 g Mehl für Streusel
- 40 g Zucker für Streusel
- 40 g flüssige Butter für Streusel


Zubereitung

Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 

Streusel vorbereiten. Mehl mit Zucker und geschmolzener Butter zu Streusel verarbeiten.

Mehl, Backpulver und Natron vermischen.

In einer Schüßel Eier mit Zucker und Vanillezucker ca. 2-3 Minuten schaumig aufschlagen. Joghurt und weiche Butter dazu geben und alles gut vermengen. 

Jetzt die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten dazu geben. Nicht umgekehrt! Vorsichtig mit einer Gabel unterrühren, nur so lange bis das ganze Mehl "feucht" geworden ist. Nicht bis zu einem glatten Teig rühren! Es ergibt sich ein relativ dickflüssiger Teig. 

Die Heidelbeeren ganz vorsichtigt unterheben, nicht zu stark unterrühren, sonst verfärbt sich vor allem bei tiefkühl Heidelbeeren der Teig. 

Die Muffinförmchen bis zum Rand mit dem Teig füllen und mit Streusel bestreuen. 

Wie werden die Muffins hoch?
Damit Muffins hoch aufgehen zuerst 5 Minuten bei sehr hoher Hitze 220°C backen und dann für 20 Minuten bei 180°C weiter backen.

Wie werden die Muffins noch feuchter?
Wer extra feuchte Muffins wie bei Tchibo liebt, betränkt die Muffins gleich nach dem Backen mit Sirup oder Saft. Ihr werdet begeistert sein! 

Ich möchte amerikanische Blueberry Muffins wie von Starbucks oder Tchibo! 
Nach diesem Rezept werden die Muffins noch besser! Sie sind sehr fluffig und feucht, gehen schön auf und schmecken traumhaft! Selbst ohne die Muffins extra zu betränken, sind sie noch am nächsten Tag feucht und weich!  

Dieses Rezept entstand nach langem Experimentieren. Dafür wurden gekaufte Originale mit hausgemachten Muffins verglichen, bis dieses Rezept enstanden ist. Probiert es einfach aus und macht den Vergleich.
Muffins von Tchibo
Muffins nach diesem Rezept

Inspiration

Dieses Rezept bildet für mich die Grundbasis für unterschiedliche Muffins. So habe ich statt Heidelbeeren Himbeeren oder Kirschen untergerührt. In die Mitte des Muffins vor dem Backen mal Kirschkonfitüre und mal Frischkäse gefüllt. 
 

Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht