Freitag, 19. Februar 2016

           

Mehrstöckige Torte stapeln


In diesem Post zeige ich euch, wie ihr beliebig viele Torten sicher übereinander stapeln könnt.

Das Prinzip
Die unterste Torte auf ein passendes Cake Board stellen.
In die unterste Torte, je nach Größe (siehe Abbildung 1) 5 - 15 Trinkhalme hinein drücken. 

Den überstehenden Rest mit einer Schere abschneiden. 



Die obere Torte auf ein passendes Cake Board stellen und mittig auf die Trinkhalme der unteren Torte platzieren. In die oberste Torte brauchen keine Trinkhalme mehr gesteckt werden. 

Wenn es eine dreistöckige Torte werden sollte, muss für mehr Stabilität ein Mittelstab durch alle Stockwerke gesteckt werden. Dafür müssen Cake Boards ein Loch in der Mitte haben, damit der Mittelstab hindurch kann.  
Die mittlere Torte auf einen Cake Board stellen und zentral auf die Trinkhalme der unteren Torte plazieren.
In die mittlere Torte wieder Trinkhalme stecken. Den überstehenden Rest mit einer Schere abschneiden. In die oberste Torte brauchen keine Trinkhalme mehr gesteckt werden. Siehe dazu auch meine Abbildung 2 am Ende des Posts. 

Nach diesem Prinzip können beliebig viele Torten übereinander gestapelt werden.

Zum Schluss wird mittig ein langer Mittelstab durch alle Stockwerke hindurch gesteckt. Der überstehende Rest wird entfernt und der Stock mit einer Creme verdeckt.  

Abbildung 1
Abbildung 2

Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht