Mittwoch, 13. Juli 2016

           

Ballerina Torte


Ballerina

Den Keksteig für die Ballerinas nach diesem Rezept zubereiten (hier zum Rezept). Auf einem ausgerollten und !gut! gekühltem Teig Ballerinas mit Hilfe von Schablonen (Schablone siehe unten) ausschneiden. Vorsichtig lange Holzspieße in die Kekse stecken und die Ballerinas wieder gut kühlen. Die Kekse backen und auskühlen lassen. 

Jede Ballerina mit Royal Icing nach diesem Rezept (hier zum Rezept) und nach dieser Anleitung (hier zur Anleitung) dekorieren.


Torte

Die Torte mit beliebiger Creme, die gut Form hält dekorieren. Ich empfehle die Eiweißcreme für Tortendekoration (hier zum Rezept). 
Die Seiten der Torte zuerst mit der Wilton Tülle Nr. 48 wie im Bild dekorieren. 

Zwischen lila Streifen Rüschen in rosa mit der Blatttülle Nr. 70 spritzen. In die Mitte der Rüschen längst kleine weiße Punkte mit kleiner Lochtülle spritzen. Auf das Obere der Torte mit geschloßener Sterntülle wild kleine Rosetten spritzen und mit farblich passenden Perlen bestreuen. 

Präsentation

Die Torte habe ich zur Präsentation auf einen Tortenhängeständer aufgehängt. Diesen und die Unterseite der Torte habe ich mit farblich passenden frischen Blumen dekoriert. 
Das Set für hängende Torten kann man jetzt auch in Deutschland bei SweetKitchenShop.de kaufen. 
Die Ballerina-Kekse in die Torte stecken und fertig ist eine traumhafte schwebe Torte :-)


Der Anschnitt

Innen befindet sich eine luftige Brandteig-Käse-Sahne-Torte mit Kirschen nach diesem Rezept (hier zum Rezept). 


Ballerina Schablone


Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht