Sonntag, 17. Juli 2016

           

Mandel Schichttorte

Zutaten Teig

- 200 g Butter
- 60 g Zucker
- 1 Pkg Vanillezucker 
- 2 Eier
- 200 g Schmand
- 600 g Mehl
- 1 Päckchen Backpulver
- 1 Prise Salz
(- 70g - 100g Mehl können durch Mandelmehl ersetzt werden)


Zubereitung Böden

Butter mit Zucker und Vanillezucker bis zu einer weißen Masse schlagen. 

Eier nach und nach in die Buttermasse geben und gut vermengen. Jetzt Schmand dazugeben und gut vermischen. 

Mehl mit Backpulver und Prise Salz vermischen, in die Buttermasse geben und zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig mind. eine Stunde im Kühlschrank kühlen.

Den Teig in 9-10 gleich große Kugeln teilen und zwischen zwei Backpapier-Blätter sehr dünn ausrollen.

Daraus Kreise von 23 cm Durchmesser ausstechen. Die Böden bei 200°C für ca. 7 min. backen.  

Nach dem Backen die Böden sofort vom Backpapier lösen und auskühlen lassen. Bei mir wurden es 9 Böden. 


Zutaten Karamell-Creme

- 800 g Schmand (24% Fett)
- 1 Dose Dulce de leche (gekochte gezuckerte Kondensmilch nach diesem Rezept)
- 100 g geröstete gehackte Mandeln 
- 70 g Puderzucker


Zubereitung Karamell-Creme

Alle Zutaten außer gehackte Mandeln in einer Schüssel auf höchster Stufe ca. 5 min mixen, bis eine voluminöse Creme entsteht. 


Zusammenstellung der Torte

In einem Tortenring die Torte Schicht für Schicht zusammenstellen. Zuerst den Boden legen, diesen mit reichlich Creme bedecken, dann mit gerösteten und gehackten Mandeln bestreuen. Die fertige Torte im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen. Vor dem Verzehr die Torte für paar Stunden aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Die Torte ist sehr lecker und weich.




Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht