Freitag, 29. Juli 2016

           

Produkttest Fondant Massa Ticino

Ich durfte das Fondant von Massa Ticino testen :-). Vielen Dank dafür an Herr Bausch. 

Da ich schon viel von dieser Firma gehört habe, war ich auf die Arbeit mit diesem Fondant sehr gespannt. Der Fondant musste sich unter den härtesten Bedingungen beweisen. 

Test 1: Torten Dekorationen

Mit weißem und roten Fondant habe ich mit Zugabe von CMC filigrane Dekorationen geformt, Schlüssel, Schleife und viele Blumen. Mir ist gleich aufgefallen, dass ich keine Stärke gebraucht habe und auch fast kein Kokosfett. Das Fondant klebte nicht an den Händen, während ich meine Dekorationen modelliert habe. Er lies sich sehr gut in meiner KitchenAid mit dem Teigrollen-Aufsatz dünn ausrollen. Die Farbe Rot entsprach genau meiner Vorstellung und passte sehr gut zu der Torte. Die Dekorationen sind gut getrocknet (zu dieser Zeit war es sehr warm und feucht) und wurden auch später auf der Torte im Kühlschrank nicht weich oder feucht. 



Test 2: Torte mit Fondant eindecken

Dieser Test war wohl der Härteste von allen. Als ich die Torte machen musste, war es sehr heiß, feucht und es war Nachmittags. Als Unterlage habe ich Buttercreme verwendet. Die Torte habe ich davor etwas einfrieren lassen, damit die Buttercreme nicht gleich sofort wieder weich wird. Der Fondant ist sehr weich gewesen, weil es im Zimmer sehr warm war. Er lies sich dennoch sehr gut ausrollen. Auch hier habe ich keine Stärke benutzt, auch deswegen weil der Fondant schwarz war und ich keine weißen Stärkereste auf dem Fondant haben wollte. Ausgerollt habe ich auf einem Backpapier und habe mit dessen Hilfe den Fondant auch auf die Torte übertragen. Der Fondant hat sich super vom Backpapier lösen lassen. Bevor der Fondant auf die Torte kam, habe ich die Torte erst mit Küchenpapier abgetupft, weil sich bei den Temperaturunterschieden sofort Kondensat auf der Torte bildet. Zur Hilfe habe ich mir noch einen Ventilator daneben gestellt. 
Als der Fondant dann auf der kalten Torte war, musste ich sehr schnell arbeiten und den Fondant so gut wie möglich glatt streichen. Ich hatte nur wenige Minuten, bis der Fondant angefangen hat zu schwitzen, ab da war es nicht mehr möglich mit dem Fondant Smoother zu arbeiten, er klebte und hinterließ Spuren an dem Fondant. Dennoch war ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Fondant hat sich nach dem Auflegen gleichmäßig um die Torte geschmiegt. Ohne die Akklimatisation abzuwarten, habe ich einfach weiter meine Torte dekoriert. Die Dekorationen (ohne Zugabe von CMC) hatten keine Probleme. Sie kamen nicht ins Schwitzen :-). Während ich dekoriert habe, bildete der Fondant keine Blasen, er war nur feucht. Auch wenn die Firma damit wirbt, dass der Fondant nicht schwitzt, ist es normal, dass bei diesen extremen Temperaturunterschieden (sehr kalte Torte, sehr warme Außentemperatur und hohe Luftfeuchtigkeit) der Fondant anfänglich schwitzt. Er verzieht sich aber nicht und löst sich auch nicht auf. Die fertige Torte kam über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag, war alles an seinem Platz. Der Fondant war wieder trocken. 
Und nun zum Geschmackstest :-). An der Torte waren zwei Sorten von Fondant, so konnte man einen direkten Vergleich machen. Es ist aufgefallen, dass das Fondant von Massa Ticino weniger süß war, als das Vergleichsfondant. Geschmacklich waren beide lecker. 
Das Video und die Anleitung von der Torte mit dem Einsatz von Fondant Massa Ticino könnt ihr hier finden: Anzugtorte


Test 3: Modellieren von Figuren

Der Fondant lässt sich super mit Wilton Gelbfarben einfärben. Aus dem Fondant habe ich durch Zugabe von CMC leicht Modellierfondant hergestellt. Beim Modellieren habe ich auch hier keine Stärke benötigt, nur etwas Kokosfett. Der Fondant war beim Modellieren sehr gehorsam. Nichts klebte an den Händen. Die Figuren hatten gleichmäßige Oberfläche ohne Falten und Risse. Die Figuren waren am nächsten Tag, trotz warmer Temperatur und Feuchtigkeit, hart. 

Zusatzinformation

Das Besondere an dem Fondant Sortiment ist auch, dass sich fast jede beliebige Farbe mit den Basis Farben mischen lässt. Dafür gibt es auch eine Anleitung mit welchen Verhältnissen und Farben die gewünschte Farbe gemischt werden kann. Siehe hierzu den Link  "Colour Mixing Guide" 


Fazit

Mir hat die Arbeit mit Massa Ticino sehr gut gefallen. Dieser Fondant ist sehr anfängerfreundlich und hat sehr gute Ergebnisse geliefert. Ich kann es nur weiter empfehlen. 

Fondant Massa Ticino kann bei vielen Online Shops und auch auf Amazon bestellt werden:



Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht