Dienstag, 18. April 2017

Hochglanz Buttercreme


In diesem Post stelle ich euch eine neue Art an Buttercreme vor und eine WICHTIGE INFORMATION!

Das Original der Creme wurde in Korea entwickelt, um filigrane und naturgetreue Blumen herstellen zu können. Das Originalrezept ist Patentgeschützt. Durch Recherche und Experimentieren kam ich zu  meinem ersten Rezept. Leider hat sich die Patentinhaberin bei mir gemeldet und ich habe das Rezept jetzt vorsichtshalber vorerst entfernt. Ich habe tatsächlich das Rezept und die Herstellungsart unwissentlich ziemlich genau wie im Patent beschrieben reproduziert.

Da nicht nur mir, sondern auch vielen meinen Lesern und Zuschauern bei Youtube das Originalrezept auch zu aufwendig war, habe ich ein neues Rezept kreiert. Die Zubereitung gestaltet sich viel einfacher und schneller. Das Endergebnis ist in seinen Eigenschaften gleich. Auch die Zutaten meiner neuer Buttercreme werden viele erfreuen :-)

Zuerst werde ich mit meiner neuen Creme ein Paar Probeblumen und Torten herstellen und schon bald werde ich das Rezept hier und bei Youtube veröffentlichen.



Mittlerweile gewannen diese trendige Torten weltweit an sehr hoher Beliebtheit. Wenn ihr bei Instagram und Pinterest atemberaubende Torten mit Blumen seht und sie kaum von echten Blumen unterscheiden könnt, dann sind diese höchstwahrscheinlich aus dieser Creme hergestellt worden.
Präzise, fein detaillierte Blumen in harmonischem Blumenarrangement und Farben zeichnen den koreanischen Tortenstil aus.

Sie ziehen unweigerlich alle Blicke auf sich und es ist schon fast zu schade dieses Kunstwerk anzuschneiden.

Warum ist diese Creme so besonders? Und was unterscheidet sie von den uns bekannten Buttercremes wie Italian - bzw. Swiss - Meringue - Buttercreme?

1. Punkt die Stabilität
Glossy Buttercream ist aufgrund der besonderen Herstellungsart fest und stabil. Sie schmilz nicht so schnell in der Händen, während man die Blumen spritzt. Die fertigen Blumen lassen sich einfach mit der Blumenschere auf die Torte übertragen. Sie gehen nicht so leicht kaput. Die fertige Torte kann lange bei Zimmertemperatur stehen bleiben, ohne dass die Blumen ihre Form verlieren. Sie sind zwar weich, aber sie lassen ihre Blätter mit der Zeit nicht hängen.

2. Punkt die Konsistenz
Die Konsistenz der Creme ist sehr glatt, fast bläschenfrei und wachsartig. Daher können die Blätter der Blumen sehr dünn, gleichmäßig und glatt gespritzt werden. Die Ränder der Blumen bleiben sehr scharf.

3. Punkt die glänzende, transparente Oberfläche
Und hier ist der größte Merkmal dieser Creme, ihre glänzende und dadurch schon fast durchsichtig erscheinende Oberfläche. Wenn die fertig dekorierte Torte noch kühlt ist, sind die Blumen vorerst matt. Erst wenn sie einiger Zeit bei Raumtemperatur standen, fangen sie an zu "schwitzen", ihre Oberfläche wird glänzend und leicht transparent. Die Kombination aus sehr dünnen Blättern, dem Glanz und der Transparenz ermöglich ein so naturgetreues Erscheinen der Cremeblumen. Im original Rezept wird weiße koreanische Butter verwendet, diese ist nur dort erhältlich. Ich verwende ganz normale frische Butter, weil ich keinen besseren Ersatz gefunden habe. Dadurch ist die fertige Creme aber auch nicht weiß wie das Original, sondern hat einen gelben Unterton. Ich werde wohl damit leben müssen, dass ich nie die Perfektion des Originals erreichen werde, aber ich bin auch schon sehr mit dem jetzigen Ergebnis zufrieden :-). Zur Not kann die fertige Creme mit einem Hauch an violetter Farbe den gelben Unterton etwas ausgleichen.










Bis bald, eure VanilleTanz :-)

Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

4 Kommentare:

  1. Hi, das ist ja mal eine interessante Sache. Bin gerade auf der Suche für ein gutes Rezept zum Blumen gestalten. Bin Anfänger und werde es demnächst ausprobieren. Ich verfolge schon länger Deine Videos und Rezepte, vielen lieben Dank für Deine Mühe. Habe bei Dir schon so einiges gelernt. Gute Rezepte bewahren Anfänger vor Mißlingen.... Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ewa, vielen lieben Dank für so ein liebes Kommentar. Ich wünsche dir gutes Gelingen und viel Spaß mit dem Rezept. Herzliche Grüße Viktoria

      Löschen
  2. Hi Viktoria, thank you for your generosity. In my country which is very hot, buttercream made with just butter cannot withstand the heat. Will your new milk buttercream recipe withstand heat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, I have tested it. It is well suited for warm climates. The flowers remain stable. They shine and are slightly transparent.

      Löschen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht