Sonntag, 2. Juli 2017

               

Mokkacreme für Torten



Schon oft habt ihr nach einem Rezept für eine leckere Mokkacreme gefragt.

Mokkacreme nach diesem Rezept hat eine fantastisch weiche Struktur und ein rundes und feines Kaffeearoma.
Dank dem vermahlenem Mandelkrokant zeichnet sich diese Tortencreme durch eine nussige und karamellige Note aus.


Die Basis bildet eine leichte Pudding-Buttercreme, die mit Mandelkrokant, Kaffee und Trinkkakao verfeinert wird.  Die Konsistenz könnt ihr selbst bestimmen. Für eine festere Creme könnt ihr den Butteranteil erhöhen. So lässt sich die Creme auch gut auf Cupcakes spritzen und ist für höhere Torten geeignet.

Diese Creme harmonisiert wunderbar mit meinem Schoko-Shiffon-Biskuit und Haselnussbiskuit in diesem Rezept.

Fangen wir an und bereiten alle Zutaten vor :-)

Den Pudding könnt ihr schon am Vortag vorbereiten.

Zutaten:

- 100g Mehl
- 20g Speisestärke
- 1 Pck. Vanillezucker
- 70g Zucker für Pudding
- 500ml Milch
- Prise Salz
- 50g Puderzucker
- 200g Butter (oder 400g, wenn festere Creme erwünscht ist) (Zimmertemperatur)
- 50g Zucker für Mandelkrokant
- 50g Mandeln für Mandelkrokant
- 6g Instant-Kaffee (ca. 3 EL)
- 3g Trinkkakao (kein Backkakao) (ca. 1 TL)


Herstellung

Zuerst bereiten wir den Pudding vor.
Dafür rühren wir Mehl und Speisestärke mit etwas Milch an. Die restliche Milch in einem Topf mit Vanillezucker, 70g Zucker und Prise Salz kurz aufkochen. Die Milch-Mehl-Speisestärke-Masse in einem dünnen Strahl und unter ständigem Rühren in den Topf mit der heißen Milch zufügen. Bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren 1-2 min kochen lassen, bis die Masse eindickt und eine breiige homogene Konsistenz erreicht.
Vom Herd nehmen, umfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.


Während der Pudding abkühlt, bereiten wir Mandelkrokant vor.
Ein Backblech mit Backpapier oder Silikonmatte belegen. Mandeln grob hacken.


In einer Pfanne Zucker unter Rühren schmelzen und die Mandeln dazugeben.


Die entstandene Masse auf Backpapier streichen und abkühlen lassen.


Jetzt Pudding-Buttercreme fertigstellen. Zimmerwarme Butter mit 50g Puderzucker schaumig schlagen und den auf Zimmertemperatur abgekühlten Pudding löffelweise in die Butter geben. Alles gut mit einander vermischen.


Abgekühltes Mandelkrokant und Instant-Kaffee in einen Mixer geben und alles fein vermahlen


Vermahlenes Kaffee-Mandelkrokant und Trinkkakao in die fertige Buttercreme rühren.


Die Mokkacreme ist fertig. Wenn sie zu weich ist, kann sie vor der Verwendung zum Festwerden in den Kühlschrank gestellt werden.

Die Creme schmeckt sehr sehr lecker und wird bei jedem Kaffeeliebhaber gut ankommen :-)

Wenn ihr dieses Rezept ausprobiert markiert eurer Beitrag mit Hashtag #VanilleTanz_cakedesign bei Instagram. Ich freue mich immer eure Ergebnisse zu sehen :-)


Hallo! Mein Name ist Viktoria Schanz. Ich bin Tortendesignerin und Gründerin von VanillieTanz. Seit Jahren dekoriere ich Torten mit unterschiedlichen Techniken. Auf meinem Blog und YouTube Kanal zege ich wie trendige Torten hergestellt werden.

2 Kommentare:

  1. Hallo :)
    oben in der Zutatenliste steht etwas von 200g Butter, unten werden aber nur 50g erwähnt?

    Oder überlese ich etwas?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina , es steht, dass zimmerwarme Butter (damit sind diese 200g gemeint) mit 50g Puderzucker vermischt werden sollen.

      Liebe Grüße
      Viktoria

      Löschen

Viktoria Schanz
Mainz, Deutschland

Schicke mir eine Nachricht